Textversion
Startseite Produkte Unternehmen Service Aktuelles Pressespiegel Kontakt Azubi-Blog
Flash fehlt

06/2017: ShowerGuard bestes Produkt - Benchmark 05/2017: Neues Gestellpool-Video 05/2017: Bau-Fachkonferenz in Verden 01/2017: Neuerung bei Glasfalz und Verklotzung 12/2016: Neues Magazin "Made in Verden" 09/2016: Fieldsoccer Turnier Hamburg 08/2016: Grillfest - Wir sagen DANKE! 07/2016: Schulung für Glasschiebetüren 06/2016: NEU: www.creacryl.de 04/2016: Aktion "Spende Dein Pfand" 04/2016: UNIGLASŪ | FACADE jetzt mit AbZ 03/2016: GLASS AT HOME auf der Fensterbau 03/2016: iBAT Fachtagung Fensterbau 02/2016: Mediagrid zieht Besucher an 02/2016: ZOW - Der Countdown läuft Archiv
Sitemap AGB Impressum

04/2016: UNIGLASŪ | FACADE jetzt mit AbZ

Nachhaltiges Bauen ist eine der wichtigsten Aufgaben auf dem Weg zu einer klima- und ressourcenschonenden Zukunft. Das zeigen auch die Zahlen des Bundesumweltministeriums, die belegen, dass rund ein Drittel des Ressourcenverbrauchs in Deutschland von Gebäuden verursacht wird. Auch wir leisten hierzu einen Beitrag. Nachweislich der EPD (Evironment Product Declaration) erfüllt uniGlas® | FACADE neben den bauphysikalischen Leistungseigenschaften nach EN 13830 auch höchste Erwartungen an nachhaltiges Bauen.

uniGlas® | FACADE Holz-Glas-Verbundelement ist ein spezielles, tragend geklebtes Fassaden-Einsatzelement, bei dem die Verglasung direkt, d.h. ohne Metallprofile auf einer Brettschichtholz-Unterkonstruktion ausgeführt wird. Hierzu wird eine sogenannte Koppelleiste auf den Rand der raumseitigen Glasscheibe aufgeklebt und mit den Pfosten und Riegeln des Holzskelettes verschraubt. uniGlas® | FACADE ist als Ganzglasfassade der Gebäudehülle sowohl im vertikalen Bereich, auch mit gegen Absturz gesicherter Variante, wie auch im horizontalen Bereich vorgesehen.

Pünktlich zur Fensterbau Frontale in Nürnberg gab es nun die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Nr. Z-70.1-226 für das uniGlas® | FACADE Holz-Glas-Verbundelement. Die „Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung” (abZ) bietet wesentliche Erleichterungen für alle Planer und Handwerker. Mit der abZ kommt das Bauprodukt einer geregelten Konstruktion gleich. Sie ermöglicht somit eine schnelle und unkomplizierte Planung und Realisierung des Bauprojektes.